Startseite Über die Stadt Rathaus &
öffentliche Einrichtungen
Kunst und Kultur im Kloster Bildung, Kirchen
und Soziales
Wirtschaft,
Bauen, Immobilien
Energie & Umwelt

Tourismus & Freizeit

Stadt Ochsenhausen
Feste feiern, wie sie fallen
Feste und Feiern

Festen und Feiern hat in Ochsenhausen seit jeher Tradition. Sei es bei Fastnacht und Karneval mit dem berühmten Nachtumzug, beim Sankt-Georgs-Ritt, einem der großen Flurritte Oberschwabens, oder beim Öchslefest, dem bunten Ochsenhauser Stadtfest. Ein Höhepunkt für alle Musikfreunde sind die Musikfestspiele Schwäbischer Frühling. Am Jahresende verzaubert der stimmungsvolle „Weihnachtsmarkt im Himmelreich des Barock“ die Besucher.


St. Georgs-Ritt

Sonntag, 07. Mai 2017

Alte Klosterherrlichkeit wird in Ochsenhausen jedes Jahr am ersten Maisonntag lebendig. Hunderte von Reitern ziehen an diesem Tag mit ihren Pferden singend und betend durch die Fluren des ehemaligen Klostergebietes. Mit über 600 Teilnehmern zählt die traditionelle Reiterprozession, die ihren Ursprung im Barock hat, zu den großen Flurritten Oberschwabens.

9.00 Uhr: Festgottesdienst
12.00 Uhr: St. Georgsritt
14.30 Uhr: Reitermesse im Klosterhof
Musikfestspiele Schwäbischer Frühling
Musikfestspiele Schwäbischer Frühling

Mittwoch, 24. Mai - Sonntag, 28. Mai 2017

Ein besonderer Höhepunkt für Freunde klassischer Musik sind die alljährlichen Musikfestspiele „Schwäbischer Frühling“. Konzerte erstklassiger Künstler in den schönsten Sälen in Ochsenhausen und in der näheren Umgebung sowie landschaftstypisches Begleitgrpogramm laden ein zum barocken Rundumvergnügen.
www.öchslefest.info
Öchsle-Fest

Freitag, 23. Juni - Sonntag, 25. Juni 2016

Alljährlich im Juni steht in Ochsenhausen das Öchslefest auf dem Programm. Das große Stadtfest erinnert an die lange und reiche Geschichte Ochsenhausens. Zugleich ist das Öchslefest aber auch ein modernes Fest voller Farbe und Lebensfreude, das alt und jung in seinen Bann zieht.
Weihnachtsmarkt im Klosterhof

1. Adventswochenende, 30. November - 3. Dezember 2017

Weihnachtsbaum und Lichterglanz, der Duft von Lebkuchen und Bratäpfeln, festliches Glockengeläute und Orgelmusik: Jedes Jahr im Advent verwandelt sich der Kirchplatz des Klosters Ochsenhausen in ein großes Weihnachtsdorf. Der Weihnachtsmarkt vor der prächtigen Kulisse der Kirche und des Klosters zählt zu den stimmungsvollsten Weihnachtsmärkten Oberschwabens.
Weitere Informationen können Sie unter

Telefon 07352/9220-26 anfordern.

Veranstaltungskalender

Kunst und Kultur im Kloster
Anfahrtskizze
Öffentlicher Nahverkehr
Ochsenhausen im Film
Grußkarten
Stadtplan
Suche
Kontakt & Impressum